Freiwillige Feuerwehr
Aubach

 
Navigation

Aktuelles

Über die FF Aubach

Einsätze

Feuerwehrjugend

Aktivitäten

Kommandanten

Kommando

Geschichte

Archiv

Termine

Kalender

24 Stunden Übung der FF Aubach

Zu einer Übung der etwas anderen Art lud die Feuerwehr Aubach vom 25. und 26. April ein.
Innerhalb von 24 Stunden wurden verschiedene Szenarien durchgeführt. Alle Übungen wurden unangekündigt mittels Telefonalarmierung durchgeführt.
Ziele der Übung waren den Ablauf im Feuerwehrhaus zu Einsatzbeginn als auch die Aufteilung der Mannschaft im  Auto zu optimieren. So wurden bei den verschiedenen Szenarien z.B.: Verkehrsunfall mit Ölaustritt in ein Gewässer der Einfallsreichtum der Mannschaft auf die Probe gestellt.

Weitere Szenarien waren:
- Personenbergung aus einer Jauchegrube
- Verkehrsunfall mit einer unter dem Fahrzeug eingeklemmten Person
- Kfz-Brand

Wichtig war der Übungsleitung auch, die Nachbesprechungen sofort  nach Abschluss der Übungen am Einsatzort durchzuführen.  Insgesamt  nahmen 17 Kameraden der Feuerwehr Aubach an der Übung teil.

Fazit: Die Ausrückzeit mit dem ersten Fahrzeug konnte auf beinahe die Hälfte reduziert werden und die Mannschaft teilte sich selbstständig vor Abfahrt ihre Aufgaben ein.
Alle beteiligten Kameraden und Kameradinnen konnten den Übungsleitern Manuel Wenzl und Stefan Würzl  für die ausgearbeitete Übung ihren Respekt erweisen und wünschen sich eine Weiterführung im nächsten Jahr.



24 Stunden Übung der FF Aubach      
   

Erstellt von AW Wolfgang Peinbauer am 27.04.2015 um 19:18
Letzte Änderung von AW Wolfgang Peinbauer am 02.01.2017 um 8:49

Kagegorie: Aktivitäten

Kontakt

FF Aubach
Unteraubach 22
4724 Eschenau

Kommando der FF Aubach
04303@gr.ooelfv.at

Telefon Feuerwehrhaus
07278/20172

Für den Inhalt verantwortlich:
Peinbauer Wolfgang, AW
Wenzl Manfred, HBI

Weitere News zur Feuerwehr

Bezirksfeuerwehrkommando
http://gr.ooelfv.at

Landesfeuerwehrverband
http://ooelfv.at/